vergrößernverkleinern
Alle haben den heimgekehrten Lionel Messi in ihre Mitte genommen.
Alle haben den heimgekehrten Lionel Messi in ihre Mitte genommen. © Facebook/LeoMessi

Home Sweet Home: Die Tage im Jahr, die Lionel Messi in der argentinischen Heimat verbringen kann, sind rar gesät. Für die Weihnachtstage ging es nun jedoch nach Rosario, wo der Barca-Stürmer schon sehnsüchtig erwartet wurde.

Wo Lionel Messi (27) seine freien Tage verbringt, verrät der Argentinier seinen über 76 Millionen Facebook-Fans gerne. "Ich bin in Rosario angekommen", schreibt der Weltstar voller Freude aus seiner Heimat. Seine langjährige Freundin Antonella Roccuzzo sowie deren gemeinsamer Sohn Thiago sind die Reise nach Hause ebenfalls mit angetreten.

Besinnliche Weihnachten erwartet die kleine Familie allerdings wohl nicht, offenbar gleich nach der Ankunft posierte Lionel Messi mit seinen argentinischen Liebsten für ein Gruppenfoto. Mehrere Kleinkinder und drei kleine Hunde sind ebenfalls mit von der Partie - im Hause Messi in Rosario ist scheinbar auch über Weihnachten für viel Trubel gesorgt. Die Facebook-User sind von dem kleinen Einblick ins Familienleben ihres Idols ganz begeistert. Massenweise wünschen sie der lebenden Barca-Legende ein fröhliches Weihnachtsfest im Kreise seiner Liebsten.

Dem Familienfoto nach zu urteilen scheint alles dafür zu sprechen, dass es für Lionel Messi harmonische und schöne Feiertage in seiner Heimat werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel