vergrößernverkleinern
Optisch ein schönes Paar: Cristiano Ronaldo und Lucia Villalon in Zürich.
Optisch ein schönes Paar: Cristiano Ronaldo und Lucia Villalon in Zürich. © Twitter/lucia_villalon

Schnappt sich Cristiano Ronaldo womöglich wie seine Kollegen Sergio Ramos oder Iker Casillas eine spanische TV-Moderatorin? Nach der Trennung von Irina Shayk zeigt sich der Portugiese überraschend innig mit Lucia Villalon.

Nicht nur, dass Cristiano Ronaldo (29) zur Weltfußballer-Gala in Zürich von der Moderatorin begleitet wurde. Laut "Bild" wollen auch ehemalige Kolleginnen von Lucia Villalon (26), die mit ihr gemeinsam für den TV-Sender "TVE" arbeiteten, das Geheimnis um die frische Liebe der beiden verraten haben.

Aktuell ist Lucia Villalon (26) nämlich für Real Madrid TV tätig, wo sie regelmäßig die Spieler der Königlichen am Spielfeldrand interviewt. Dabei könnte sie dem Weltfußballer nähergekommen sein - und seit der Trennung von Irina Shayk (29) ist dieser ja auch offiziell wieder zu haben. Auch auf Twitter postet die schöne 26-Jährige mit den glühenden Augen gelegentlich gemeinsame Fotos, so zum Beispiel im Anschluss an die Weltfußballerwahl.

Als großer Fußballfan präsentiert sich Lucia Villalon ohnehin und liegt alleine schon in dieser Hinsicht auf einer Wellenlänge mit Cristiano Ronaldo. Ob wohl bald schon die Liebes-Bestätigung folgt?

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel