vergrößernverkleinern
Zwei Männer, eine Leidenschaft: James Rodriguez und Carlos Valderrama.
Zwei Männer, eine Leidenschaft: James Rodriguez und Carlos Valderrama. © Instagram/jamesrodriguez10

Auch Fußballprofis haben noch Idole. So kam James Rodriguez mächtig ins Schwärmen, als er seinen Landsmann und Vorbild Carlos Valderrama traf.

Das ist auch nicht sonderlich verwunderlich, schließlich stand James Rodriguez (23) damit dem Mann gegenüber, der als bester kolumbianischer Fußballspieler aller Zeiten gilt: Carlos Valderrama (53). Dreißig Jahre trennen die beiden Kicker, und doch eint sie die Leidenschaft für das runde Leder.

"Besuch von der großen 10. Mein Idol. Meine ganze Bewunderung gilt Carlos Valderrama", schreibt James Rodriguez auf Instagram. Auf dem Bild sind die zwei Landsmänner zu sehen, wie sie sich anblicken, lächeln und gegenseitig auf den Rücken klopfen. Begegnet ist der Star von Real Madrid seinem Idol am Rande des Trainings in Spanien.

Auch für Valderrama blieb das Treffen offenbar nachhaltig in Erinnerung, er stellte gleich ein ganzes Video von der Begegnung auf Instagram online. Darauf nehmen sich die beiden Fußballer in den Arm und scherzen ein bisschen. Übrigens ist nicht nur der Jüngere Fan von dem Älteren, sondern auch umgekehrt. Nach der Fußball-WM in Brasilien schwärmte das Fußball-Idol mit dem markanten Haarschnitt öffentlich von der Leistung des 23-Jährigen. Für James Rodriguez nur ein Ansporn, so weiter zu machen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel