vergrößernverkleinern
Maria Höfl-Riesch-Lindsey Vonn-Dinner
Waren auch zu den aktiven Zeiten der Deutschen gute Freundinnen: Vonn (l.) und Höfl-Riesch © twitter.com/maria

Eine Frauenfreundschaft im Wintersport, wie man keine Zweite kennt: Maria Höfl-Riesch und Lindsey Vonn. Bei einem gemeinsamen Abendessen in Salzburg ließen es sich die beiden Damen gut gehen.

Schließlich ist die gemeinsame Zeit für Maria Höfl-Riesch (30) und Lindsey Vonn (30) knapp bemessen. Vor allem, seit die deutsche Skirennläuferin dem Profisport den Rücken kehrte und sich die beiden Freundinnen nicht mehr auf der Piste und bei Wettbewerben sehen.

In Salzburg kam es nun zu einem Treffen der beiden Ski-Damen, das die beiden Freundinnen sichtlich genossen haben. Maria Höfl-Riesch postete auf ihrem Twitter-Account ein Foto von sich und ihrer besten Freundin nach einem Abendessen. Dazu schrieb die erfolgreiche ehemalige Athletin: "Ich hatte gerade ein tolles Dinner mit meiner Freundin Lindsey Vonn in Salzburg, auf dem Weg zurück aus Obertauern." Wie sehr die 30-Jährige die Zeit mit ihrer amerikanischen Freundin schätzt, zeigte sie mit dem Hashtag "qualitytime".

Ihre Vertrautheit zeigen die Ski-Blondinen auf dem Schnappschuss auch, indem sie für das Bild den Arm umeinander legten. Und das ist keine Selbstverständlichkeit. Schließlich wurde die Freundschaft der beiden hübschen Ski-Damen einst auf eine harte Probe gestellt, es herrschte sogar Funkstille. Erst nachdem sich Lindsey Vonn von ihrem damaligen Mann Thomas Vonn (39) trennte, bekam die Frauenfreundschaft eine neue Chance. Und die haben sie genutzt!

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel