vergrößernverkleinern
Sergio Ramos Jackson
Sergio Ramos ist happy ueber sein kunstvolles Michael-Jackson-Tattoo in der Armbeuge © Instagram/sr4oficial

Nicht nur Jerome Boateng, auch Real-Star Sergio Ramos beginnt das neue Jahr mit einem weiteren Tattoo. Der spanische Nationalspieler hat Kreativität bewiesen und sich den King of Pop auf den Arm stechen lassen.

Auf Instagram präsentiert Sergio Ramos (28) seinen Fans jetzt das Motiv: Neben der rechten Armbeuge prangt eine relativ kleine Schwarz-Weiß-Zeichnung von Michael Jackson (â?  50), die den 2009 verstorbenen Sänger in einer seiner bekannten Tanzposen mit ausgestrecktem Arm zeigt. Das Outfit von Michael Jackson mit schwarzem Jackett und Hut sowie schwarzer Hose und weißem T-Shirt stammt aus dem berühmten "Smooth Criminal"-Video, bei denen er genau dieses Ensemble zu weißen Handschuhen trug.

Doch das Foto ist nicht der einzige Tattoo-Beweis, den Sergio Ramos mit seinen Fans teilt. Wenige Stunden zuvor hatte er bereits ein kurzes Video gepostet, das das Stechen des Tattoos selbst zeigt. "Ich bin hier mit meinem Kumpel Rodrigo Galvez, der bald in Madrid ein Studio eröffnen wird. Ein Crack!!" schwärmt Sergio Ramos von seinem Tätowierer, der in dem Clip hochkonzentriert den Arm des Verteidigers bearbeitet, während dieser lässig in die Kamera grinst.

Selbstredend hat der 28-Jährige schon diverse Körperverzierungen und trägt unter anderem ein Tattoo des WM-Pokals und der Champions-League-Trophäe auf der Rückseite seiner Waden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel