vergrößernverkleinern
Ana Ivanovic präsentiert ihren tierischen Freund im Netz.
Ana Ivanovic präsentiert ihren tierischen Freund im Netz. © Instagram/anaivanovic

Was haben Ana Ivanovic und Mario Götze seit Kurzem gemeinsam? Beide Sportstars haben in Dubai mit einem Falken für die Kamera posiert - und sich offenbar in die majestätischen Tiere verguckt.

Beim WTA-Turnier in Dubai war für Ana Ivanovic (27) in der dritten Runde Schluss, doch neue Eindrücke von Land und Leuten hat die schöne Serbin im arabischen Emirat trotzdem bekommen. Auf Instagram posiert sie mit einem Falken für ein Erinnerungsfoto und verabschiedet sich aus dem Land. Mit dem kleinen Bild möchte sich die Tennisspielerin allerdings noch bei ihren Fans für die Unterstützung bedanken - und bei den Verantwortlichen des Turniers für die "großartige Erfahrung".

Wie sich die Bilder doch gleichen: Auch Mario Götze (22) war in diesem Jahr schon in Dubai, er hatte das neue Jahr in dem Wüstenstaat begrüßt. Im Netz zeigte sich der Weltmeister genau wie Ana Ivanovic mit einem Falken - der bei den Scheichs so beliebte Jagdvogel ist augenscheinlich ebenfalls ein beliebtes Urlaubsmotiv für Promis. Und so fröhlich, wie beide Stars in die Kamera lächeln, hat ihnen der gefiederte Freund auf dem Arm viel Freude bereitet.

Die Chancen, dass Ana Ivanovic im nächsten Jahr wieder nach Dubai kommt, stehen übrigens sehr gut. Die aktuelle Nummer 6 der WTA-Weltrangliste hat erneut einen Vertrag als Markenbotschafterin für "Dubai Duty Free" unterzeichnet - und diese Firma ist der Hauptsponsor des Turniers. Ob es dann ein Wiedersehen mit dem Falken gibt, wird sich allerdings wohl erst im neuen Jahr zeigen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel