vergrößernverkleinern
Ann-Kathrin Brömmel beantwortete in einem Schnell-Interview gleich 75 Fragen.
Ann-Kathrin Brömmel beantwortete in einem Schnell-Interview gleich 75 Fragen. © Instagram/annkathrin_vida

Was für ein Marathon für Ann-Kathrin Brömmel! Die Freundin von Mario Götze beantwortete im Rahmen eines Shootings für die Frauenzeitschrift "Cover" gleich 75 Fragen aus ihrem Privatleben - und hatte viele interessante Antworten parat.

Etwas mehr als fünf Minuten für 75 persönliche Fragen: In einem kurzen Videointerview plaudert Ann-Kathrin Brömmel (24) munter aus ihrem Privatleben und verrät allerhand interessante Details. Die vielleicht wichtigste Erkenntnis: Ihr Leben scheint derzeit nahezu perfekt zu laufen - auf einer Zufriedenheitsskala von eins bis zehn gibt sich die hübsche Modelfreundin von Bayern-Star Mario Götze (22) eine glatte Zehn. Ihr momentanes Leben beschreibt sie mit den drei Worten "spaßig, abwechslungsreich und lustig".

Völlig begeistert ist Ann-Kathrin Brömmel offenbar von Beyoncé Knowles (33) - gleich bei mehreren Fragen gibt sie die US-Künstlerin als Vorbild an. Da verwundert es kaum, dass die Schönheit ursprünglich gar nicht Model, sondern Sängerin werden wollte. Musikalisch steht sie eher auf Hip-Hop als auf Rockmusik. Ihre Lieblingsserie ist aktuell "Game of Thrones". Fast schon im Gegensatz dazu steht der Disney-Klassiker "Der König der Löwen" - der Zeichentrickfilm rührte sie zu Tränen. Bei "Ich, einfach unverbesserlich" musste sie hingegen weinen vor Lachen.

Angst hat die Liebste von Mario Götze vor Höhe und im Dunkeln, ein Tattoo würde sie sich nicht mehr stechen lassen, sie lässt sich nach eigenen Angaben derzeit eines entfernen. Wer übrigens Ann-Kathrin Brömmel ärgern möchte, sollte den Spitznamen Annki benutzen - den mag sie gar nicht.

Nicht zuletzt beantwortet Ann-Kathrin Brömmel auch Fragen zu weiteren Spielerfrauen der deutschen Nationalkicker. Cathy Fischer (26) mag sie gerne, die bessere Hälfte von Mats Hummels (26) bezeichnet sie als Freundin. Und: In einer Jury einer Castingshow wie Lena Gercke (26) zu sitzen, könnte sich das Model durchaus vorstellen. Wer weiß, vielleicht sieht man Ann-Kathrin Brömmel schon bald öfter im Fernsehen. Mit ihrer locker-freundlichen Art wäre das auf jeden Fall ein Gewinn.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel