vergrößernverkleinern
Lilly Becker nimmt auch in Sachen Liebesleben kein Blatt vor den Mund.
Lilly Becker nimmt auch in Sachen Liebesleben kein Blatt vor den Mund. © Getty Images

Mit einem verführerischen Fotoshooting macht Lilly Becker momentan von sich reden - sehr zur Freude ihres Mannes Boris Becker. Der findet die Aufnahmen nämlich mehr als gelungen.

Für die Zeitschrift "Gala" hat sich seine Lilly besonders heiß in Szene setzen lassen, von Eifersucht fehlt bei Boris Becker (47) aber zum Glück jede Spur. "Wunderbare sexy Pics von Lilly Becker in der Gala! Ich bin ein glücklicher Ehemann, fröhliche Frau/fröhliches Leben", lautet der Kommentar des Tennistrainers auf Instagram.

Passend zum Kinostart von "50 Shades of Grey" posiert seine Gattin sogar mit Maske für die Kamera - und plaudert auch in Sachen Liebesleben fleißig aus dem Nähkästchen. "Er ist da sehr kreativ und schafft es immer wieder, mich zu überraschen", schwärmt die ehemalige "Let's Dance"-Kandidatin im "Gala"-Interview von ihrem Göttergatten. Doch auch sie selbst gibt sich viel Mühe, um ihren prominenten Partner nach knapp sechs Jahren Ehe noch zu verführen. "Schöne Dessous sehen doch bei jeder Frau toll aus - auch bei mir spielt Lingerie eine Rolle", berichtet Lilly Becker (38) weiter.

Nur mit den Sexpraktiken in "50 Shades of Grey" kann die Gattin von Boris Becker offenbar nicht viel anfangen. Zwar stehe sie auf die Optik in der Sadomaso-Welt, doch auf Gewalt beim Liebesspiel kann sie gut verzichten. "Ich mag keine Schmerzen. Ich will Spaß, es muss dabei aber alles spielerisch bleiben", stellt sie fest.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel