vergrößernverkleinern
Cathy Fischer blickt optimistisch in die Zukunft und will unbedingt ins "Let's Dance"-Finale.
Cathy Fischer blickt optimistisch in die Zukunft und will unbedingt ins "Let's Dance"-Finale. © Instagram/catherinyyy

Bald wird Cathy Fischer im TV beweisen, wie gelenkig sie ist - die Freundin von Mats Hummels wurde als Kandidatin von "Let's Dance" bestätigt. Dort muss sie sich unter anderem gegen Hans Sarpei beweisen.

Der ehemalige Profi-Kicker ist allerdings nur einer der Konkurrenten von Cathy Fischer (27), die bei "Let's Dance" eine ganz andere Seite von sich zeigen möchte. Neben Social-Media-Held Sarpei (38) treten auch noch Ex-Gewichtheber und Olympiasieger Matthias Steiner (32) und TV-Moderatorin Panagiota Petridou (35) an, die über 20 Jahre lang Handball spielte.

Zudem muss sich Mats Hummels' (26) Freundin gegen Promi-Damen wie Cora Schumacher (38), Comedienne Enissa Amani (30) und RTL-Moderatorin Katja Burkard (49) durchsetzen. Ebenfalls mit dabei: "DSDS"-Paradiesvogel Daniel Küblböck (29), "Unter Uns"-Schwarm Milos Vukovic (33) und "GZSZ"-Star Thomas Drechsel (28) sowie Reality-Held Detlef Steves (46), die Schauspielerinnen Beatrice Richter (66), Minh-Khai Phan-Thi (40) und Kollege Ralf Bauer (48).

Starke Konkurrenz also für Cathy Fischer. Doch die Herzensdame von Mats Hummels hat offenbar keine Angst vor "Let's Dance" und will mit ihrer fröhlichen und unbeschwerten Art punkten. "Ich hoffe, dass der Zuschauer endlich die wahre Cathy erkennt und ich werde zeigen, wozu ich fähig bin. Das Finale ist mein großes Ziel", so die Spielerfrau laut RTL.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel