vergrößernverkleinern
Cathy Fischer zeigt sich gerne vor der Kamera.
Cathy Fischer zeigt sich gerne vor der Kamera. © Facebook/Cathy-Fischer

Mats Hummels Freundin Cathy Fischer möchte so viel mehr sein, als nur eine Spielerfrau, die sich auf Shoppen und den Besuch Glamour-Veranstaltungen konzentriert. Für die Zeit nach "Let's Dance" hat sie konkrete Vorstellungen.

Als WM-Kolumnistin hatte Cathy Fischer (27) den ein oder anderen Shitstorm geerntet, doch trotzdem möchte die Schönheit ihre Wunschvorstellung vom Journalismus nicht begraben. "Mein Traum ist es, irgendwann einmal zu moderieren. Aber ich weiß selber, dass es noch ein weiter Weg ist, den ich vor mir habe", erzählt die Weltmeister-Freundin im Gespräch mit dem Promi-Portal "Vip.de".

Von ihrem Partner Mats Hummels (26) weiß sie offenbar, wie intensiv man für die Erfüllung seiner Träume arbeiten muss. Und dafür schreckt der Social-Media-Profi nicht zurück: "Das geht nicht von heute auf morgen. Aber ich arbeite hart und gebe alles." Cathy Fischer scheint sehr entschlossen zu sein, sich einen festen Platz in der Medienlandschaft zu sichern.

Momentan befindet sie sich mitten in der aufwendigen Vorbereitung auf die Dreharbeiten zu "Let's Dance". Und die hat es ebenfalls in sich. "Ich habe überall am Körper blaue Flecken", plaudert die DFB-Spielerfrau aus. Da scheint Mats Hummels momentan nicht der einzige Part in der Beziehung zu sein, der sich zu Hause von den Anstrengungen intensiver Trainingseinheiten erholen muss.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel