vergrößernverkleinern
Irina Shayk posierte in New York vor einem ihrer heißen "Sports Illustrated"-Fotos.
Irina Shayk posierte in New York vor einem ihrer heißen "Sports Illustrated"-Fotos. © Instagram/irinashayk

Ob sich Cristiano Ronaldo die Trennung von Irina Shayk gut überlegt hat? Bei dem Anblick ihrer "Sports Illustrated"-Bilder könnte der Star von Real Madrid zumindest noch einmal ins Grübeln kommen.

Nicht nur ihre Fans sind schließlich von den heißen Aufnahmen begeistert, auch Irina Shayk (29) selbst zeigt sich zufrieden, wie sie jetzt auf Instagram verrät. "Gestern Abend neben meinem Lieblingsbild auf der 'Sports Illustrated' Swimsuit Launch Party in New York", kommentiert das Unterwäsche- und Bikini-Model ihren neuesten Post.

Eindrucksvoll stellt die Schönheit in der jährlichen Sonderedition der "Sports Illustrated" unter Beweis, welche Kurven Cristiano Ronaldo (30) zukünftig nicht mehr im heimischen Schlafzimmer zu sehen bekommen wird. Im äußerst knappen String-Tanga und mit einem großzügigen Dekolleté macht sie zum wiederholten Male eine klasse Figur. Nicht umsonst zierte die Russin in der Vergangenheit schon häufiger das Cover des beliebten US-Magazins.

Doch Irina Shayk beweist auf ihrem Instagram-Foto, dass sie nicht nur den sexy Look beherrscht. Auch Eleganz ist für sie selbstverständlich kein Fremdwort. Bei der Premierenparty in New York erschien sie in einem stilvollen schwarzen Abendkleid mit atemberaubendem Rückenausschnitt. Ein voller Erfolg also für die Ex von Cristiano Ronaldo.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel