vergrößernverkleinern
Kaka beim Meet and Greet mit dem Orlando-Magic-Team-Maskottchen.
Kaka beim Meet and Greet mit dem Orlando-Magic-Team-Maskottchen. © Twitter/OrlandoMagic

Immer nur Fußball, das ist Kaka offenbar zu langweilig. Kurz vor dem Saisonstart der amerikanischen MLS unternahm er einen kleinen Abstecher zum Basketball und sah sich mit Begeisterung ein Spiel der Orlando Magic an.

"Großartiger Tag", verkündete Kaka (32) auf seiner Facebook-Seite und freute sich, dass ihm bei seinem Besuch des NBA-Teams sogar eine ganz besondere Ehre zuteil wurde. Er bekam ein Orlando Magic-Trikot überreicht - und das aus den Händen von Shooting Guard Victor Oladipo (22) höchstpersönlich. Klar, dass sich der Spieler des Orlando City SC da auch mit einem eigenen Trikot revanchierte und artig bei seinen Gastgebern bedankte.

"Danke für das Interesse und viel Glück", wünschte Kaka den NBA-Profis und lud sie im gleichen Zug dazu ein, sich doch auch mal ein MLS-Spiel live anzuschauen. Vielleicht sogar gleich zum Saisonstart im heimischen Stadion? "Ich warte auf euch dann am 8. März im Citrus Bowl", schrieb der gebürtige Argentinier jedenfalls fröhlich auf Facebook.

Ob Victor Oladipo und die anderen Orlando Magic-Jungs dieser Aufforderung Folge leisten werden, bleibt natürlich abzuwarten. Freuen über ihren berühmten Gast taten sie sich aber in jedem Fall. "Unser Team-Maskottchen schaut bei Orlando Citys Kaka vorbei", ist neben einem Foto auf dem Twitter-Account von Orlando Magic zu lesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel