vergrößernverkleinern
Kurztrip in den Schnee: Lionel Messi verbrachte einen ereignisreichen Tag mit seiner Familie.
Kurztrip in den Schnee: Lionel Messi verbrachte einen ereignisreichen Tag mit seiner Familie. © Instagram/leomessi

Wofür andere Menschen das Wochenende nutzen, haben Profi-Fußballer wie Lionel Messi meist nur unter der Woche Zeit: Der Barca-Star verbrachte den Dienstag mit seiner kleinen Familie im Schnee.

Dafür war Lionel Messi (27) mit seiner Freundin und dem gemeinsamen Sohn in die Berge des Kleinstaates Andorra gereist, wie "Daily Mail" berichtet. Ein Familienschnappschuss des Kickers auf Instagram beweist: Dort liegt eine ganze Menge Schnee. Zu dem Foto schreibt der mehrfache Weltfußballer sowohl auf Spanisch als auch Englisch: "Wunderschöner Tag mit meinen zwei Liebsten."

Und das sieht auch ganz danach aus: Zusammen mit Langzeitfreundin Antonella Roccuzzo und Sohnemann Thiago (2) posiert Lionel Messi im Schnee liegend für die Kamera. Der Fußballer ist dick eingepackt, trägt Schal, Mütze und Handschuhe - genau wie sein niedlicher Nachwuchs. Mama Antonella strahlt ebenfalls über beide Ohren, sie hatte sich für ein farbenfrohes Outfit in unterschiedlichen Rottönen entschieden.

Dazu passend: Ein Bob-Schlitten mit Lenkrad, der stilecht die Nummer eins trägt. Lionel Messi und Sohn Thiago glitten dann auch gemeinsam auf dem Gefährt die Piste herunter, wie ein Video von Antonella Roccuzzo zeigt. Die überholte nach anfänglichen Schwierigkeiten ihre beiden Männer und freut sich auf Instagram über den Erfolg: "Und ich habe gewonnen!" Der Trip hat sich also gelohnt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel