vergrößernverkleinern
Lukas Podolski freut sich für das quasi von ihm verkuppelte Paar.
Lukas Podolski freut sich für das quasi von ihm verkuppelte Paar. © Instagran/poldi_official

Als Fußballer und Charity-Organisator ist Lukas Podolski schon lange unterwegs. Jetzt beweist er jedoch, dass er auch noch ganz andere Talente besitzt: als Amor beispielsweise.

Den spielte Lukas Podolski (29) jetzt bei einem deutsch-brasilianischen Pärchen - und das zunächst komplett ohne es zu wissen. Ein Facebook-Post von ihm hatte dazu geführt, dass sich zwei wildfremde Menschen in dem Social-Media-Netzwerk kennenlernten und sich nun für ihr Liebesglück bei dem Mailand-Neuzugang bedankten.

"Ich bin die glücklichste Person der Welt, also danke dir Lukas Podolski, weil ich ohne deine Nachricht vielleicht nie den Mann meines Lebens gefunden hätte", schreibt die Brasilianerin Fernanda C. Santana Santos in ihrer Dankesbotschaft an den Fußballweltmeister. Sie und Simon Hinsel seien nun sogar verlobt und würden noch in diesem Jahr heiraten. Begonnen hatte die Liebe offenbar, als Fernanda den Post von Lukas Podolski kommentierte und Simon dadurch auf ihr Bild aufmerksam wurde.

Er kontaktierte sie und der Rest ist Geschichte - sehr zur Freude des Kickers. "Ich bin happy für diese Liebesgeschichte den Amor gespielt zu haben", zeigt er sich der Stürmer auf Facebook begeistert und wünscht dem Paar alles Glück der Welt sowie eine tolle gemeinsame Zukunft. "Genießt eure Liebe für die Ewigkeit", so die Worte von Lukas Podolski. Ende gut, alles gut also.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel