vergrößernverkleinern
Privat albern Mario Götze und Elias Kachunga offenbar gerne gemeinsam herum.
Privat albern Mario Götze und Elias Kachunga offenbar gerne gemeinsam herum. © Instagram/gotzemario

Das Spiel gegen den SC Paderborn schaute sich Mario Götze von der Bank an - trotzdem dürfte sich der WM-Held sehr über die Begegnung gefreut haben. Schließlich konnte er danach noch Zeit mit einem alten Freund verbringen.

Auf Instagram postete Mario Götze (22) ein Foto von sich und Paderborn-Stürmer Elias Kachunga (22). Beide albern für den Schnappschuss gemeinsam in einem Zimmer herum. "Bis zum nächsten Mal", schreibt der Bayernstar zu dem lustigen Bild und wünscht seinem Kumpel noch "alles Gute für die Saison." Die Zwei scheinen richtig gute Freunde zu sein: Schon vor dem Match hatten sich die beiden Fußballer aufeinander gefreut.

"Ich freue mich auf das Spiel und darauf, gegen meinen Freund Mario Götze zu spielen", hatte Elias Kachunga auf Facebook geschrieben. Dass sich die beiden auf dem Platz nicht begegnen würden, hatte da wohl noch keiner geahnt. Auch der Weltmeister hatte in dem sozialen Netzwerk seine Freude auf das Wiedersehen kundgetan: "Abflug nach Paderborn. Mit 3 Punkten wollen wir wieder zurückkommen. Freue mich auf meinen alten Freund Elias Kachunga."

Der gemeinsame Schnappschuss der beiden zeigt, dass es offenbar ein schönes und erfolgreiches Wiedersehen zwischen Mario Götze und seinem Freund aus Paderborn war.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel