vergrößernverkleinern
Sind Mesut Özil und Mandy Capristo wieder vereint?
Sind Mesut Özil und Mandy Capristo wieder vereint? © Getty Images

Nanu, haben Mesut Özil und Mandy Capristo wieder zueinandergefunden? Einem Medienbericht zufolge sollen der Arsenal-Kicker und die Sängerin wieder ein Paar und das erneute Auflammen der Gefühle sogar der Grund für Özils starke Rückkehr auf den Platz sein.

Liebes-Comeback bei Mesut Özil (26) und Mandy Capristo (24)? Zumindest die "Hamburger Morgenpost" glaubt zu wissen, dass der Nationalspieler und die singende Schönheit wieder ein Paar sind. "Sie waren ja nie richtig getrennt", sagte ein Freund des Nationalspielers der Zeitung.

Offiziell gingen Mesut Özil und Mandy Capristo seit Mitte Oktober getrennte Wege - das bestätigte damals das Management der "Deutschland sucht den Superstar"-Jurorin. Zu den Trennungsgründen äußerten sich die beiden nicht. Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, habe die Ex-"Monrose"-Sängerin nach einem Streit angeblich am Telefon Schluss gemacht. Der DFB-Star soll zuvor mit anderen Frauen geflirtet haben.

Ob an dem vermeintlichen Liebes-Comeback tatsächlich etwas dran ist, wird sich zeigen müssen. Zumindest die guten Leistungen für Arsenal sprechen nach Meinung der "Hamburger Morgenpost" dafür. "Ich bin ein Familienmensch - ich brauche die Leute, die ich liebe, um mich, damit ich mich richtig wohlfühlen kann", zitiert das Blatt Mesut Özil.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel