vergrößernverkleinern
Diese treuen Augen warten auf Cathy Fischer, wenn sie nach Hause kommt.
Diese treuen Augen warten auf Cathy Fischer, wenn sie nach Hause kommt. © Instagram/catherinyyy

Cathy Fischer hat in diesen Tagen wahrlich genug um die Ohren, schließlich startet schon morgen die Tanzshow "Let's Dance". Doch ein Hund will eben Gassi geführt werden, egal wie stressig der Tag war.

Puh! Nach einem langen Tag und hartem Training will Cathy Fischer (27) sich eigentlich in ihren eigenen vier Wänden nur die Schuhe ausziehen und aufs Sofa lümmeln. Ihr Mats Hummels (26) hätte da sicher nichts dagegen, doch ein anderes Mitglied des Promi-Haushaltes schon: Hund Coco. Der blickt sein Frauchen mit sehnsüchtigem Blick an, wenn sie nach Hause kommt, weil er sich denkt: endlich spielen!

Von diesem Leid klagt "Let's Dance"-Teilnehmerin Cathy Fischer auf ihrer Instagram-Seite: "Nach dem Training wartet Coco auf mich und obwohl ich hundemüde bin müssen jetzt noch Bälle geschmissen werden! Wir gehen ja schon!" Dazu hat die Spielerfrau ein Bild ihres wirklich süßen Hundes Coco gepostet. Ein grauer Labrador, der mit großen Augen in ihre Kamera blickt. Auch wenn Cathy Fischer selbst nach dem Tanztraining noch mit dem Hund raus muss - sicher hilft ihr das nach den "Let's Dance"-Proben beim Abschalten. Und danach darf auch wirklich auf dem Sofa gekuschelt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel