vergrößernverkleinern
Gareth Bale ist mächtig stolz auf Töchterchen Alba.
Gareth Bale ist mächtig stolz auf Töchterchen Alba. © Instagram/garethbale11

Was für eine schöne Überraschung für Gareth Bale: Als der Real-Star am Vatertag nach Hause kam, hatte Töchterchen Alba ein selbst gebasteltes Geschenk für ihren Papa vorbereitet.

Am Vatertag hatte Gareth Bale (25) Grund, mächtig stolz auf seine kleine Tochter zu sein. "Eine Künstlerin in der Mache! Ich liebe mein Geschenk, dass Alba in der Kindertagesstätte angefertigt hat, um den Vatertag zu feiern", schwärmt der Waliser auf Instagram. Während in Deutschland der Vatertag traditioneller Weise an Christi Himmelfahrt zelebriert wird, geschieht das in Spanien schon am 19. März.

Die zweijährige Alba hat für ihren Daddy einen kleinen Marienkäfer gebastelt mit einer besonders schönen Widmung. "Ich liebe Papa", ist mit goldener Schrift zu lesen. Bei den Buchstaben hat die Kleine offenbar noch etwas Hilfe bekommen. Dazu gab es noch ein Kärtchen, auf der Gareth Bale die Umrisse von der Hand seiner Tochter betrachten kann.

Seine Jugendliebe Emma Rhys-Jones hatte dem Superstar im Oktober 2012 das erste Kind geschenkt - Alba Violet Bale, wie seine Tochter mit vollem Namen heißt, wurde am 21. Oktober in Cardiff geboren. Ihren ersten richtig großen Auftritt hatte sie dann im September 2013. Bei der Vorstellung ihres prominenten Papas bei Real Madrid war das süße Mädchen mit von der Partie gewesen. Und der Vaterstolz ist bei Gareth Bale seitdem augenscheinlich nicht kleiner geworden, wie der Post zum Vatertag beweist.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel