vergrößernverkleinern
Tom Brady und Gisele Bündchen werden zukünftig mehr Zeit füreinander haben.
Tom Brady und Gisele Bündchen werden zukünftig mehr Zeit füreinander haben. © Getty Images

Mit 34 Jahren in den Ruhestand - dieses Glück wird nun Supermodel Gisele Bündchen zuteil. Nach 20 Jahren beendet die Frau von Tom Brady ihre Laufsteg-Karriere.

Aus und vorbei: Im April wird Gisele Bündchen (34) ein letztes Mal in São Paulo auf der Fashion Week über den Laufsteg stolzieren und für das Label Colcci Designer-Mode präsentieren. Danach ist Schluss - das berichtet "Stern" unter Berufung auf das brasilianische Portal "Estadão". Laut der Seite sei es der größte Wunsch des Supermodels gewesen, ihre Karriere in ihrer brasilianischen Heimat beenden zu können.

Vor allem die Familie der Schönheit dürfte sich über die dazugewonnene Zeit mit Gisele Bündchen freuen. Neben Ehemann und Football-Star Tom Brady (37) warten zu Hause auch noch die Kinder Benjamin (5) und Vivian (2).

Im zarten Alter von gerade einmal 14 Jahren wurde die 1,80 Meter große Brasilianerin entdeckt und schnell zu einem der begehrtesten Models ihrer Zeit. Ihren größten Ruhm feierte sie als Engel bei den "Victoria's Secret"-Shows. Doch obwohl sie schon seit 2007 nicht mehr dafür gelaufen ist, durfte sie sich 2014 mit umgerechnet rund 44,5 Millionen Euro als am besten bezahltes Model auf Platz eins der Forbes-Liste behaupten - das achte Mal in Folge.

Ganz von der Bildfläche verschwinden wird Gisele Bündchen allerdings nicht: Die zweifache Mutter möchte weiterhin für Fotoshootings zur Verfügung stehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel