vergrößernverkleinern
Hugh Jackman grüßt seine Fans derzeit aus Tirol.
Hugh Jackman grüßt seine Fans derzeit aus Tirol. © Instagram/thehughjackman

Hollywood zu Gast in Österreich: Hugh Jackman verweilt aktuell in Tirol, um dort seinen neuen Film "Eddie the Eagle" zu drehen. Der aktive Instagram-Nutzer postet dazu auch ein gut gelauntes Selfie vor der Skisprungschanze in Seefeld.

"Fantastisch wieder zurück zu sein und für 'Eddie the Eagle' zu drehen", kommentiert Hugh Jackman (46) seinen Schnappschuss vom Set. Mit Sonnenbrille und Winterjacke posiert der Australier vor den beiden Skisprungschanzen im österreichischen Tirol. Location-Austria-Direktor Arie Bohrer bestätigte gegenüber den Medien, dass Hugh Jackman gemeinsam mit rund 150 Crewmitgliedern sieben bis neun Tage in Seefeld verbringen werde. Es handelt sich dabei um die Dreharbeiten zur Sportlerkomödie "Eddie the Eagle", die um Ostern 2016 in die Kinos kommen soll.

Hugh Jackman verkörpert darin allerdings nicht etwa den legendären britischen Skispringer Michael Edwards (51), besser bekannt als 'Eddie the Eagle', der bei den Olympischen Spielen 1988 zur Berühmtheit wurde. Der Hollywood-Schauspieler schlüpft in die Rolle des Trainers Chuck Berghorn. Die Rolle des Pistenclowns hingegen übernimmt der britische Youngster Taron Egerton (25).

Der Wintersportort in Österreich scheint ein immer beliebterer Drehort für Hollywood zu sein: Erst im Januar drehte Regisseur Sam Mendes (49) dort zusammen mit Daniel Craig (47) den neuen James-Bond-Teil "Spectre".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel