vergrößernverkleinern
Ein Herz für Tiere: Irina Shayk und der süße Vierbeiner Gracie.
Ein Herz für Tiere: Irina Shayk und der süße Vierbeiner Gracie. © Instagram/irinashayk

Dass Irina Shayk Tiere liebt, ist bekannt. Auf Instagram startet sie nun einen Hilferuf für den Tierschutz, der die Herzen zum Schmelzen bringt.

Der jüngste Instagram-Schnappschuss von Irina Shayk (29) ist ein schöner und trauriger Anblick zugleich. "Ich und Gracie", schreibt das russische Model neben ihr Foto. Darauf ist zu sehen, wie sie neben einer Hündin hockt - offenbar ein Doggen-Mischling. Mit traurigen Augen blickt der Vierbeiner in die Kamera. Kein Wunder, denn er hat keine Familie, die ihn bedingungslos liebt.

"Gestern habe ich mein liebstes ASPCA-Center besucht. Bitte helft ihnen dabei für die süßen, einsamen Tiere ein neues Zuhause zu finden. Sie warten auf euch, damit ihr sie mitnehmt", so Irina Shayk weiter. ASPCA, kurz für American Society for the Prevention of Cruelty to Animals, ist eine US-amerikanische non-profit Organisation, die sich dem Tierschutz verschrieben hat - und das bereits seit 1866.

Irina Shayk unterstützt das Bündnis schon eine geraume Zeit. Vor fünf Monaten wurde ihr die Ehre zuteil in New York City ein ASPCA-Event zu moderieren. Die Ex-Freundin von Cristiano Ronaldo (30) ist außerdem selbst eine stolze Hundemama. Sie besitzt einen cremefarbenen Labrador-Rüden, der auf den Namen Caesare hört.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel