vergrößernverkleinern
Jerome Boateng zeigt sein Tattoo mit dem Geburtstag seiner Zwillinge.
Jerome Boateng zeigt sein Tattoo mit dem Geburtstag seiner Zwillinge. © Instagram/jeromeboateng

Was für ein Wochenende für Jerome Boateng - erst der Bayern-Sieg, danach eine große Party! Allerdings hatte diese so gar nichts mit dem Spiel zu tun.

Vier Jahre sind die Zwillinge von Jerome Boateng (26) und Sherin Senler jetzt schon alt. Am Sonntag zeigte der Bayern-Star ein Bild seiner Tätowierung bei Instagram. Darauf zu sehen das Geburtsdatum seiner Töchter Soley und Lamia. "Alles Gute zum Geburtstag meine beiden Engel Soley und Lamia - ICH LIEBE EUCH", lautet der zuckersüße Gruß an den Nachwuchs.

Für Jerome Boateng ist seit der Geburt der Zwillinge sicher jeder Tag ein Ehrentag. Seine Tätowierung erinnert ihn zumindest immer an dieses besondere Erlebnis. Wie der Instagram-Account des Bayern-Stars zeigt, hat er sich vor gut zwei Wochen noch ein neues Tattoo gegönnt - bisher behält er das Motiv aber lieber für sich. Die Namen seiner Töchter hatte er schon 2011 auf seiner Haut verewigen lassen.

Wie wichtig dem deutschen Nationalspieler seine Familie ist, zeigen weitere Tattoos auf dem Körper des Innenverteidigers. So hat sich Jerome Boateng einen Stammbaum auf seinen Rücken tätowieren lassen - ganze 21 Familienmitglieder sind dort mit ihrem Namen zu finden. Auch sein Halbbruder Kevin-Prince Boateng (28) hat einen Platz auf der Familientafel aus Tinte sicher.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel