vergrößernverkleinern
Mario Götze und Claudio Pizarro jetteten kurzerhand nach Hannover auf die CeBIT.
Mario Götze und Claudio Pizarro jetteten kurzerhand nach Hannover auf die CeBIT. © Twitter/MarioGoetze

Alljährlich lockt die CeBIT namhafte Persönlichkeiten nach Hannover. In diesem Jahr haben sich auch Weltmeister Mario Götze und sein Teamkollege Claudio Pizarro in die niedersächsische Landeshauptstadt begeben.

Ganz lässig posieren die Bayern-Stars Mario Götze (22) und Claudio Pizarro (36) vor einem weißen Jet und strahlen mit der Sonne im Hintergrund für die Kamera um die Wette. "Auf dem Weg zur CeBIT mit Pizarro für den FC Bayern", schreibt der Weltmeister auf Twitter zu seinem Schnappschuss. Anschließend geht es für die beiden Kicker auch schon direkt in die Lüfte.

Dass sie direkt vom Training kommen, ist den Fußballern nicht anzusehen. Frisch und munter wirken sie kurz vor dem Abflug in München. Gestern Nachmittag betraten sie in Hannover ab 16 Uhr die Bühne der weltweit größten Informationstechnikmesse und wurden von einem riesigen Publikum mit Freude begrüßt.

Im Zuge eines Telekom-Events auf der CeBIT standen sie dem Moderator Rede und Antwort. Offenbar hatten die beiden viel Spaß, wie ein anschließendes Selfie, das Claudio Pizarro auf seiner Twitter-Seite postete, beweist. Es zeigt ihn gemeinsam mit Mario Götze und dem Moderator.

Bayern-Trainer Pep Guardiola (44) hingegen fehlte bei dem Event. Er vertraute offenbar ganz auf seine selbstbewussten Spieler. Der Spanier zog es stattdessen vor, sich das gestrige Champions-League-Spiel zwischen Atletico Madrid und Bayer Leverkusen live anzusehen. Noch in der Nacht zum heutigen Mittwoch jettete der Spanier weiter nach Barcelona, um auch die eventuellen Viertelfinalgegner FC Barcelona und Manchester City genauer unter die Lupe zu nehmen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel