vergrößernverkleinern
Montana Yorke ist ein Familienmensch.
Montana Yorke ist ein Familienmensch. © Instagram/montsxo

Zwischen Wolfsburg und Vancouver liegen ganz schön viele Kilometer - deswegen vermisst Montana Yorke ihre Familie manchmal sehr. Jetzt hat sie die Zeit gefunden, ihrer Heimatstadt und ihren Eltern endlich wieder einmal einen Besuch abzustatten.

Andre Schürrle (24) wird also in den nächsten Tagen auf seine Montana Yorke verzichten müssen - das Hotelzimmer in seiner neuen Heimat Wolfsburg hat der Kicker also erst einmal für sich. Seine hübsche Freundin hat sich die Zeit genommen, um in ihre Heimat Kanada zu fliegen und dort etwas Zeit mit ihrer Familie zu verbringen, die sie in Europa so sehr vermisst.

"VanCity Vibes mit Mama und Papa", schreibt Montana Yorke zu einem Instagram-Schnappschuss von sich auf dem Rücksitz eines Wagens. VanCity, damit kann nur die Innenstadt von Vancouver gemeint sein. Dorther kommt die schöne Brünette. Ihre Heimatstadt, vor allem aber ihre Eltern, vermisst das Model immer wieder sehr, wie sie in den sozialen Netzwerken schreibt. So ein Besuch zuhause wird Montana also richtig gut tun. Hinzu kommt, dass ihr Papa erst vor knapp zwei Wochen Geburtstag hatte - es kann also durchaus sein, dass da noch eine verspätete Familienfeier ansteht.

Und Freund Andre Schürrle? Der kann es sich in der Zwischenzeit im Hotelzimmer gemütlich machen und sich so richtig ausbreiten. Oder der Wolfsburg-Kicker überrascht seine Liebste bei deren Rückkehr endlich mit einem eigenen Heim.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel