vergrößernverkleinern
Toni Duggan wurde im Internet angefeindet
Toni Duggan wurde im Internet angefeindet © Getty Images

Die englische Nationalspielerin Toni Duggan ist dank eines Selfies mit Louis van Gaal zum Shitstorm-Opfer geworden.

Die 23-Jährige in Diensten von Manchester City postete das Bild mit dem United-Teammanager wenige Stunden nach der 2:4-Niederlage der Citizens-Männer im Manchester-Derby am Sonntag im sozialen Foto-Netzwerk Instagram und wurde prompt von ManCity-Anhängern beschimpft.

Daraufhin löschte Duggan das Foto und sah sich zu einer Entschuldigung auf ihrer Facebook-Seite genötigt.

"Ich möchte mich bei allen MCFC-Fans für meine Fehleinschätzung entschuldigen", schrieb die Angreiferin, die van Gaal zufällig in einem Restaurant getroffen hatte, wo sie mit ihren Teamkolleginnen den Einzug ins FA-Cup-Halbfinale feierte.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel