vergrößernverkleinern
AUTO-PRIX-CHN-F1
Auf dem Ferrari von Vettel und Räikkönen fand sich in Schanghai ein schlüpfriges Bild im Sponsoren-Logo © Getty Images

Paketdienst UPS bestückt die Ferrari-Boliden von Vettel und Räikkönen in Schanghai mit einem neuen Logo - das von Fans designte Emblem enthält aber ein schlüpfriges Detail.

Sponsor UPS hat sich bei Ferrari eine kuriose Panne geleistet.

Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen fuhren in Schanghai mit einem eigens designten Logo des Paketdienstes auf dem Boliden. Für das Mosaik hatten Fans Bilder eingeschickt, aus denen dann der Hintergrund des UPS-Logos aufgebaut wurde.

Dummerweise zeigte eines der verwendeten Bilder die Zeichnung eines Penis. Die Panne sorgte in den sozialen Medien schnell für Belustigung.

UPS bedankte sich daraufhin in einer Stellungnahme bei der Community, "dass sie unsere Aufmerksamkeit auf das unangemessene Bild gelenkt hat, das in der Spezial-Version unseres UPS-Schildes enthalten war."

Weiterhin teilte das Unternehmen mit, dass das Logo überarbeitet wird: "Wir haben das Mosaik umgestaltet und können versichern, dass alle anderen Bilder an diesem Wochenende auf den Ferrari erscheinen."

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel