vergrößernverkleinern
Sabine Lisicki hat sich doch nicht von ihren langen Haaren getrennt
Sabine Lisicki hat sich doch nicht von ihren langen Haaren getrennt © Getty Images

Der vermeintliche Frisörbesuch von Sabine Lisicki hat sich nun als verspäteter Aprilscherz herausgestellt.

Wenige Tage nach ihrem bitteren Aus im Viertelfinale des WTA-Turniers in Miami hatte die 25-Jährige bei Twitter ein Bild gepostet, auf dem ihre schulterlange und glatte blonde Mähne nun gewellt und deutlich gekürzt aussah.

"Ich hatte ein paar Tage frei und dachte mir, es wäre Zeit für etwas Neues... #Frisör #coolerSchnitt", schrieb die Freundin von Comedian Oliver Pocher unter das Bild.

Nun postete Lisicki ein neues Bild mit wieder langen Haaren und erklärte, dass alles nur ein Aprilscherz gewesen sei, was viele ihrer männlichen Fans erleichtert zur Kenntnis nahmen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel