vergrößernverkleinern
Monica Lierhaus machte Rolf Hellgardt einen Heiratsantrag vor laufender Kamera
Monica Lierhaus machte Rolf Hellgardt einen Heiratsantrag vor laufender Kamera © Getty Images

Moderatorin Monica Lierhaus und ihr Lebensgefährte Rolf Hellgardt gehen nach 18 Jahren getrennte Wege. 2011 gab es noch einen öffentlichen Heiratsantrag.

Sky-Moderatorin Monica Lierhaus und ihr Lebensgefährte Rolf Hellgardt haben sich getrennt. Dies bestätigte Lierhaus' Büro der Bild.

Die beiden waren 18 Jahre lang ein Paar gewesen.

Lierhaus, die nach einer Hirnblutung 2009 vier Monate lang im Koma gelegen war, hatte Hellgardt 2011 bei der Verleihung der Goldenen Kamera vor einem Millionenpublikum auf der Bühne einen Heiratsantrag gemacht.

Die frühere Moderatorin der ARD-Sportschau hatte damit für große mediale Aufmerksamkeit gesorgt.

Später erklärte Lierhaus, dass sie den Antrag in der Öffentlichkeit bereue: "Ich wollte Rolf mit dieser Geste einfach Danke sagen für seine Unterstützung. Das würde ich so nicht noch einmal machen, denn er hatte keine Chance, Nein zu sagen."

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel