vergrößernverkleinern
Ben Affleck ist Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent
Ben Affleck ist Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Produzent © Getty Images

Hollywood-Star Ben Affleck plant offenbar einen Film über den Skandal bei der FIFA. Der letzte Streifen über den Weltverband sollte ihm jedoch als Warnung dienen.

Hollywood-Star Ben Affleck will offenbar einen Film über den FIFA-Skandal produzieren.

Nach Informationen des Hollywood Reporter soll es in dem Streifen um den ehemaligen FIFA-Funktionär Chuck Blazer gehen, der nach Korruptionsvorwürfen gegen sich selbst als FBI-Informant seine ehemaligen Kollegen ausspionierte.

Vergangenen Monat wurden auch mit Hilfe von Blazers Informationen 14 ehemalige und aktuelle FIFA-Funktionäre in Zürich festgenommen.

Affleck, der als Produzent und Regisseur von "Argo" 2013 den Oscar für den besten Film gewann, sollte bei seinem Projekt allerdings durch das Abschneiden des letzten FIFA-Films gewarnt sein.

"United Passions" - der allerdings von der FIFA selbst produziert wurde - entwickelte sich in den USA zum Mega-Flop.

Bei Produktionskosten von rund 25 Millionen Euro spielte er insgesamt ganze 918 Dollar ein, bevor der Verleih ihn aus den Kinos nahm.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel