vergrößernverkleinern
Sydney Leroux debütierte 2011 in der Nationalmannschaft der USA
Sydney Leroux debütierte 2011 in der Nationalmannschaft der USA © instagram.com/sydneyleroux

Die US-amerikanische Nationalspielerin Sydney Leroux hat sich begeistert über das Urteil des Obersten US-Gerichts gezeigt.

Dieses erlaubt Schwulen und Lesben in ganz Amerika zu heiraten.

"Wen du liebst, ist keine Wahl. Liebe ist legal. Alle Single-Frauen...und Männer können nun einen Ring aufstecken. Ich bin so froh in einem historischen Moment zu leben", schreibt Leroux auf Instagram.

Die 25-Jährige spielt aktuell bei der WM in Kanada für die US-Nationalmannschaft.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel