vergrößernverkleinern
International Champions Cup 2015 - Chelsea v New York Red Bulls
Jose Mourinho hat sich einen Spaß mit seinen Betreuern erlaubt © Getty Images

Der Chelsea-Trainer sorgt im US-Trainingslager für eine nasse Überraschung. Bei einer Teambuilding-Maßnahme lockt er einige Opfer in eine Falle.

Jose Mourinho hat beim US-Trainingslager seines FC Chelsea für eine nasse Überraschung gesorgt.

Der Trainer versammelte einige Betreuer für eine Teambuildingmaßnahme auf dem Trainingsplatz, auch Kapitän John Terry gesellte sich dazu.

Während die Beteiligten, von Mourinho angeleitet, auf Plastikstühlen einige Übungen absolvierten, schlich sich ein Betreuer von hinten heran.

Dieser trug einen Eimer voll mit eiskaltem Wasser, das er in hohem Bogen über die überraschten Betreuer schüttete.

Diese wussten nicht, wie ihnen geschah, freuten sich jedoch über die Abkühlung am letzten Tag in Washington.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel