vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp trainierte Borussia Dortmund von 2008 bis 2015
Jürgen Klopp trainierte Borussia Dortmund von 2008 bis 2015 © Getty Images

Jürgen Klopp wollte eigentlich einen anderen Beruf als Trainer ergreifen. Er sei aber wohl nicht schlau genug gewesen, gesteht der frühere Dortmunder Erfolgscoach.

Jürgen Klopp hat in jungen Jahren von einer ganz anderen Karriere geträumt.

Der frühere Erfolgscoach von Borussia Dortmund wäre gerne Arzt geworden.

"Ich habe bis heute wohl so ein kleines Helfersyndrom in mir. Aber ich war für diesen Beruf - ehrlich gesagt - wohl nicht schlau genug. Bei der Vergabe der Abiturzeugnisse sagte der Rektor zu mir: Hoffentlich klappt's mit dem Fußball, sonst sehe ich schwarz", erzählte Klopp in einem Interview für das Buch "Man muss ein Spiel auch lesen können".

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel