vergrößernverkleinern
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic ist großer Fan der UFC © Getty Images

Was wäre aus Zlatan Ibrahimovic geworden, wenn er keine große Karriere als Fußballer eingeschlagen hätte? Diese Frage beantwortete der Stürmer-Star nun in einem Interview mit Bleacher Report.

"Mein Vater wollte eigentlich, dass ich Anwalt werde. Aber das konnte ich mir nur schwer vorstellen", verriet der Kicker von Paris St. Germain.

Ibrahimovic in Hemd und Krawatte im Gerichtssaal - eine amüsante Vorstellung, die so gar nicht zu dem extrovertierten Schweden passen würde. Er selbst würde sich dagegen eher in einem achteckigen Käfig sehen.

"Ich bin großer Fan der UFC und würde mich eher in dem Bereich sehen, wenn ich kein Fußballer geworden wäre. Ich denke, ich wäre ein guter Kämpfer", gibt sich "Ibra" gewohnt selbstbewusst.

Wer weiß, vielleicht gibt es noch eine Karriere nach der Karriere. Ex-Nationaltorwart Tim Wiese macht es ja derzeit vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel