vergrößernverkleinern
Werder Bremen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Lucien Favre hatte einen kleinen Auftritt im Tatort © Getty Images

Lucien Favre (57), Trainer von Borussia Mönchengladbach, hatte am Sonntag einen kurzen Auftritt im ARD-Tatort.

Auf einer Liste mit Verdächtigen in einer Mordserie stand auch der Name der Schweizers - wohl ein kleiner Gruß der Autoren des Krimis, der in Luzern spielte.

Favre durfte aber aufatmen: Sein Name war auf der Liste durchgestrichen, allzu lange war er also nicht im Visier der Ermittler.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel