vergrößernverkleinern
Fans der Michigan Wolverines
Fans der Michigan Wolverines © Getty Images

Trotz der Niederlage ihres Teams zeigen sich die Anhänger der Michigan Wolverines nach dem Spiel extrem spendabel und versüßen einer Kellnerin den Tag.

Trotz der 17:24-Niederlage ihres Teams bei den Utah Utes haben sich die Anhänger der College-Football-Mannschaft Michigan Wolverines nach dem Spiel von ihrer besten Seite gezeigt.

Nach einem Bericht von FOX 13 Salt Lake City waren einige Fans nach der Partie in einem Restaurant eingekehrt und haben dort der Kellnerin Bre Snow insgesamt 3000 Dollar Trinkgeld gegeben, weil diese eigentlich schon Feierabend hatte.

"Sie haben gesagt: 'Wir wollen Dir das schenken. Wir wollen Dir den Tag versüßen.' Das haben sie geschafft und ich bin in Tränen ausgebrochen", sagte die Frau, die ihren Lebensunterhalt sonst mit zwei Jobs verdient.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel