vergrößernverkleinern
Alex Rodriguez war zu Gast im Studio von Fox
Alex Rodriguez war zu Gast im Studio von Fox © Twitter / @FOXSports

Der Baseballstar Alex Rodriguez von den New York Yankees macht gleich an seinem ersten Tag im neuen Job etwas kaputt. Mit einem Football lässt er es im TV-Studio krachen.

Baseballstar Alex Rodriguez hat gleich an seinem ersten Tag im neuen Job für Scherben gesorgt.

Der Third Baseman der New York Yankees wird dieses Jahr beim US-Sender Fox bei den Übertragungen der World Series als Experte tätig sein.

Um sich schon einmal vorzustellen, besuchte A-Rod das Studio der NFL-Übertragung und sollte einen Football zu einem seiner künftigen Kollegen werfen.

Doch Rodriguez hat auch mit 40 Jahren noch richtig Power im Arm: Er holte aus, der Ball kam etwas zu hoch, flog über den Fänger hinweg und schlug in einer Wand aus TV-Monitoren ein.

Einer der Bildschirme wurde von Rodriguez' Wurf komplett zerstört.

Ein Moderator scherzte: "Das wird von deinem ersten Gehalt abgezogen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel