vergrößernverkleinern
Cristiano Ronaldo mit seiner Mutter Dolores und Cristiano Junior
Cristiano Ronaldo mit seiner Mutter Dolores und Cristiano Junior © Getty Images

Sein Vater wird mit dem Goldenen Schuh ausgezeichnet, den Fünfjährigen interessiert aber nur, wie häufig sein argentinisches Vorbild die Trophäe schon gewonnen hat.

Cristiano Ronaldo ist amtierender Weltfußballer und hat in dieser Woche den Goldenen Schuh für den besten Torjäger der europäischen Ligen erhalten - seinen eigenen Sohn scheint das alles aber wenig zu interessieren.

Der fünfjährige Cristiano Junior ist ausgerechnet Fan von Lionel Messi und scheut darum auch nicht davor zurück, seine Großmutter Dolores mit Fragen über den ärgsten Rivalen seines Vaters zu nerven.

In einem Youtube-Video von der Verleihung des Goldenen Schuhs ist der Kleine zu sehen, wie er seine Oma danach fragt, wie häufig der Argentinier die Trophäe eigentlich schon gewonnen habe.

Doch das will die Mutter des Toptorjägers von Real Madrid gar nicht hören: "Ich will nichts von Messi hören. Dein Vater hat drei Mal den Goldenen Ball und vier Mal den Goldenen Schuh gewonnen."

Ronaldo und Messi liefern sich seit Jahren ein Privatduell um den Titel des besten Spielers des Planeten.

Seit 2008 wurde immer jeweils einer der beiden als Weltfußballer ausgezeichnet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel