vergrößernverkleinern
Mauro Icardi hört offenbar nur noch auf Ehefrau Wanda Nara
Mauro Icardi hört offenbar nur noch auf Ehefrau Wanda Nara © Getty Images

Inters Icardi hat offenbar seinen langjährigen Agenten gefeuert und lässt sich von seiner argentinischen Model-Frau beraten. Das Paar sorgte schon einmal für Aufsehen.

Mauro Icardi (22) hat sich offenbar von seinem langjährigen Agenten getrennt und lässt sich nun von seiner Frau Wanda Nara (28) beraten.

Das behauptet zumindest Albian Moreno, der den Stürmer von Inter Mailand mehr als zehn Jahre vertreten hatte, in einem Interview mit dem chilenischen Radiosender Radio Uno.

Weder Icardi noch das argentinische Model wollten das bestätigen.

Das Paar hatte bereits 2014 mit seiner Hochzeit für Aufsehen gesorgt. Denn Nara war zuvor bereits mit Icardis Teamkollegen Maxi Lopez verheiratet gewesen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel