vergrößernverkleinern
Neymar steht beim FC Barcelona unter Vertrag
Neymar steht beim FC Barcelona unter Vertrag © Getty Images

Brasiliens Superstar Neymar verbringt in der Länderspielpause den Abend mit zwei Blondinen. Als er dabei fotografiert wird, pöbelt der 23-Jährige einen Paparazzo an.

Brasiliens Superstar Neymar verpasste aufgrund einer Sperre die ersten zwei WM-Qualifikationsspiele der Seleca in Chile und gegen Venezuela. Langweilig war dem 23-Jährigen in der Länderspielpause aber offensichtlich trotzdem nicht.

Der Dribbelkünstler des FC Barcelona reiste trotz Sperre in die Heimat und verbrachte dort den Abend mit zwei Blondinen.

Als ein Paparazzo ihn dabei fotografierte, wie er mit den Damen unentdeckt aus einer Hoteltiefgarage in Rio de Janeiro entwischen wollte, wurde Neymar sauer.

Er pöbelte den Fotografen an, gestikulierte und fluchte. Dies berichtet Globo aus Brasilien.

Am Samstag muss Neymar dann mit Barca gegen Rayo Vallecano ran.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel