vergrößernverkleinern
Ben Roethlisberger machte einem jungen Fan eine Freude
Ben Roethlisberger machte einem jungen Fan eine Freude © Instagram / jfowlerespn

Quarterback Ben Roethlisberger von den Pittsburgh Steelers erfüllt einem tapferem Jungen seinen größten Wunsch. Carson Boyle besiegte den Krebs und trifft sein größtes Idol.

Vom Kampfgeist dieses kleinen Jungen können sich selbst gestandene Männer wie Pittsburghs Quarterback Ben Roethlisberger noch eine Scheibe abschneiden.  

Carson Boyle ist erst 9 Jahre alt, hat aber schon eine lange Leidensgeschichte hinter sich.

Im letzten Jahr diagnostizierten die Ärzte eine seltene Krebsform bei ihm. Zahlreiche Behandlungen und aufwendige Operationen folgten.

Eine Zeit, in der Carson nie seinen Traum vergaß: einmal sein Idol "Big Ben" zu treffen.

Seit Januar 2015 gilt der Junge nun als krebsfrei und neben diesem wohl größtem Wunsch, erfüllte sich dank der Stiftung "Make a Wish" auch sein anderer.

Wie das Sportmagazin Bleacherreport berichtet, wurde er in einer Limousine zum Trainingsgelände der Steelers gebracht, wo Roethlisberger (33) ihn bereits mit einem signiertem Paar spezieller Sportschuhe, Cleats genannt, erwartete.  

Aber nicht nur das. Roethlisberger nahm sich auch darüber hinaus noch Zeit für seinen jungen Fan.

Ganz so, wie Carson Boyle es sich gewünscht hatte.

Anschließend durfte er noch hautnah beim Training dabei sein und die anderen Spieler der Pittsburgh Steelers kennen lernen.

Dem Jungen verschlug es, nach Aussage seiner Mutter, zeitweise vor Glück völlig die Sprache. Ein tolles Geschenk für einen tapferen jungen Mann.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel