vergrößernverkleinern
Nico Rosberg beim Großen Preis von Mexiko
Der Sieger-Schampus blieb nicht das einzige Getränk nach Rosbergs Sieg in Mexiko © Getty Images

Mit dem ein oder anderen mexikanischen Nationalgetränk und einem israelischen Topmodel lässt es Nico Rosberg nach seinem Erfolg beim Großen Preis von Mexiko krachen.

Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat nach seinem Sieg beim Großen Preis von Mexiko am vergangenen Wochenende eine rauschende Fiesta gefeiert.

Er habe es "ganz landestypisch mit Tequila" krachen lassen, verriet Rosberg der Bild: "Die erste Runde gab es schon in der Flughafen-Lounge."

Auch schöne Frauen waren bei der Party zugegen. "Mit Topmodel Bar Refaeli, die auch das Rennen besucht hatte", habe sich der 30-Jährige den ein oder anderen Drink gegönnt.

Danach sei es im Flieger mit einigen Team-Mitgliedern turbulent geworden. "Viel geschlafen habe ich nicht auf dem Weg nach Frankfurt", ergänzte Rosberg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel