vergrößernverkleinern
Ländliche Idylle: Stefan Effenberg hat jetzt in Paderborn sein neues Domizil bezogen © Ralf Meier

Stefan Effenberg ist jetzt auch ganz offiziell ein Paderborner. Der Trainer des SCP hat sein neues Domizil im Grünen bezogen, seine Frau Claudia wird allerdings in München bleiben.

Stefen Effenberg zieht auf das Land und ist jetzt auch ganz offiziell ein Paderborner.

Der 46 Jahre alte Trainer von Zweitligist SC Paderborn hat einen Bungalow in der ostwestfälischen Großstadt bezogen. Nicht im Zentrum, sondern etwas außerhalb im Grünen.

Effenberg hat den Umzug auch auf dem Papier vollzogen, ist ist nun auch in Paderborn gemeldet. Seine Frau Claudia ist allerdings nicht mit umgezogen. Sie wird weiter ihren Hauptwohnsitz in München haben, wo sie ihr Geschäft "CE-Design" betreibt.

Effenberg ist seit rund vier Wochen Trainer beim SCP, holte in dieser Zeit mit seinem Team zwei Siege und zwei Unentschieden in der Liga. Im Pokal gab es eine 1:7-Niederlage bei Borussia Dortmund. In Paderborn hat Effenberg einen Vertrag bis 2017.

Am Sonntag, den 22. November, gastiert seine Mannschaft beim SC Freiburg (ab 13.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER). 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel