vergrößernverkleinern
Everton v Leicester City - Premier League
Die Fans von Leicester City hatten in diesem Jahr viel zu feiern © Getty Images

Die Besitzer des Sensationsspitzenreiters in der Premier League spendieren jedem Besucher des letzten Heimspiels 2015 ein Bier und wollen auf ein fantastisches Jahr anstoßen.

Fan von Leicester City müsste man sein.

Nach dem unglaublichen  Aufstieg der "Foxes" vom Tabellenende der Premier League bis zur Spitze spendieren die Besitzer des Klubs eine Runde Freibier.

Vor dem nächsten Heimspiel am 29. Dezember gegen Manchester City erhält jeder Besucher am Eingang des King Power Stadiums ein Bier.

"2015 war ein wundervolles Jahr für unseren Klub. Wir wissen, dass dieser Erfolg ohne die unglaubliche Unterstützung unserer Fans nicht möglich gewesen wäre", sagte Vizepräsident Aiyawatt Srivaddhanaprabha und fügte hinzu: "Wir wissen, dass bei unserem letzten Spiel des Jahres eine großartige Atmosphäre herrschen wird. Ich hoffe, dass alle 30.000 Zuschauer mit uns anstoßen werden."

Leicester, der Klub des deutschen Ex-Nationalspielers Robert Huth, zierte an Weihnachten 2014 noch das Tabellenende der Premier League.

In dieser Saison steht die Mannschaft aus den britischen Midlands nach 17 Spieltagen sensationell auf Platz eins.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel