vergrößernverkleinern
Felix Bastians spielte bereits in seiner Jugend beim VfL Bochum
Felix Bastians spielte bereits in seiner Jugend beim VfL Bochum © facebook.com/Felixbastiansofficial

Direkt nach der Auslosung des DFB-Pokal-Viertelfinals bereitet sich Felix Bastians auf den FC Bayern vor. Zumindest den bewegungslosen Douglas Costa kann er mühelos stoppen.

Unmittelbar nach der Auslosung bereitet sich Felix Bastians vom VfL Bochum schon einmal auf seine wohl größte Herausforderung im nächsten Jahr vor.

Denn Anfang Februar will Bochums Verteidiger im Viertelfinale des DFB-Pokals die Bayern-Angreifer um Robert Lewandowski, Thomas Müller und Douglas Costa stoppen.

Zur Übung hat er sich deshalb schon einmal vor einem Poster von Costa auf den Boden gelegt und "grätscht" ihm den Ball gekonnt ab.

Unter den auf Facebook geposteteten Beitrag schreibt der 27-Jährige: "Wollte einmal einen Zweikampf gegen Costa gewinnen. Ist im Spiel ja eher schwierig."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel