vergrößernverkleinern
Atlanta Falcons v Carolina Panthers
Cam Newton spielt seit 2011 in der NFL für die Carolina Panthers © Getty Images

Nach dem 38:0-Erfolg seiner Carolina Panthers gegen die Atlanta Falcons hat Cam Newton ein Siegerinterview beim TV-Sender Fox gegeben.

An sich ist das nicht ungewöhnlich, dass der Star-Quarterback währenddessen aber von einem Teamkollegen einen saftigen Klaps auf den Hintern bekam, sorgte für extrem gute Laune.

Völlig überrascht entwich Newton ein "Oh my God". Der Mischung aus Überraschung und leichtem Schmerz wich aber schnell ein breites Grinsen.

Denn der unbekannte Übeltäter skandierte daraufhin "MVP" und versöhnte so seinen Spielmacher. Newton gilt als heißer Kandidat auf die Auszeichnung zum wertvollsten Spieler der NFL-Saison.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel