vergrößernverkleinern
Brett Favre und Jimmy Fallon
Brett Favre (l.) überreicht Jimmy Fallon sein neues Bayern-Trikot © twitter.com/@Favre4Official

Der frühere Star-Quarterback Brett Favre hat bei seinem Besuch in der Show ein Mitbringsel für US-Talkmaster Jimmy Fallon - ein personalisiertes Trikot des FC Bayern.

Der FC Bayern München will ja schon länger den amerikanischen Merchandising-Markt erobern.

Nicht zuletzt deshalb hat der Fußball-Rekordmeister inzwischen ein Büro in New York. Ein kurioses Duo könnte den Absatz der Fanartikel jetzt in ganz neue Höhen treiben.

Niemand anderer als NFL-Legende Brett Favre beschenkte US-Talkmaster Jimmy Fallon (Tonight Show) bei seinem Besuch in der Show mit einem Bayern-Trikot.

Favre postete ein Video davon bei Twitter und schrieb dazu: "Manche rahmen es ein, aber ich wusste, du würdest es tragen." Das Trikot ist Ajen Robbens Nummer zehn und Fallons Namen bedruckt. "Das ist für mich genau richtig. Ich brauche etwas, womit ich auf der Straße Aufmerksamkeit errege", witzelte Fallon.

Ob das Duo in Zukunft auch einmal in der Allianz Arena vorbeischaut, ist nicht bekannt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel