Von wegen "Stille Nacht" - Bayern-Verteidiger Rafinha überrascht mit seiner weihnachtlichen Songauswahl. Maskottchen Berni beweist trotzdem tänzerisches Talent.

Von wegen "Stille Nacht" - für seine Gesangseinlage unterm Weihnachtsbaum überrascht Rafinha mit einer ausgefallenen Wahl.

Der Verteidiger des FC Bayern stimmt auf seiner Ukulele lieber den Hit "Ai Se Eu Tu Pegu" des brasilianischen Popstars Michel Telo an.

Und mit seiner Interpretation wird Rafinha auch im Internet zum Hit. Auf seiner Instagram-Seite verbreitete der Rekordmeister einen kurzen Videoclip mit der Showeinlage des Brasilianers und bezeichnete die Darbietung scherzhaft als Remix der Weihnachtslieder "A Christmas Carol" und "Father Christmas".

In dem Clip stellte auch Bayern-Maskottchen Berni seine tänzerischen Fähigkeiten gekonnt unter Beweis.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel