vergrößernverkleinern
Rory McIlroy
Golfstar Rory McIlroy hat sich die Augen lasern lassen © instagram.com/Rory McIlroy

Von Mesut Özil bis zum mutierten Insekt: Rory McIlroy muss einiges an Spott über sich ergehen lassen. Der Golfer postet nach einer Operation ein Foto von seinem Gesicht.

Rory McIlroy, Golfstar aus Nordirland, scheint kein eitler Mensch zu sein. McIlroy nutzte die Tourpause für eine Laseroperation an den Augen und veröffentlichte kurz nach der OP ein Foto von sich im Krankenbett.

Die großen durchsichtigen Augenschützer, die mit Tape an seinem Gesicht befestigt sind, lassen einige Assoziationen zu.

Vergleiche bei Twitter reichten von einer Fliege bis zu Fußball-Weltmeister Mesut Özil.

"Das sieht aus wie eine Art Insektenmutation. Gute Besserung!" schrieb beispielsweise ein User.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel