vergrößernverkleinern
Triple H sieht in Andy Carroll einen potenziellen Wrestlingstar
Triple H sieht in Andy Carroll einen potenziellen Wrestlingstar © Getty Images

Nach Meinung der WWE-Legende wäre West Ham Uniteds Stürmer wie gemacht für eine Wrestlingkarriere - wenn da nur nicht seine Verletzungsanfälligkeit wäre.

Tim Wiese ist offenbar nicht der einzige Fußballer, der für eine Wrestlingkarriere in Frage kommen würde. Das meint zumindest WWE-Legende Triple H.

Andy Carroll
Andy Carroll © Getty Images

Während einer Promo-Reise auf die Insel wurde der 46-Jährige, der mit bürgerlichem Namen Paul Levesque heißt, von einem englischen TV-Sender gefragt, welchen aktuellen Premier-League-Spieler er am ehesten im Ring sehen würde.

Und die Antwort überraschte durchaus: Ausgerechnet der verletzungsgeplagte Stürmer Andy Carroll soll es sein.

"Vielleicht ein Spieler wie Andy Carroll. Er ist groß, teilt gerne gegen seine Gegner aus und hat mit seinen langen Haaren auch das richtige Aussehen. Er könnte interessant sein", sagte der Showkämpfer zu ITV.

Überhaupt zeigte sich der US-Amerikaner besonders von Carrolls Verein West Ham United begeistert: "West Ham ist vielleicht am nächsten dran an dem, was wir machen", so HHH weiter.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel