vergrößernverkleinern
Jose Antonio und Marco Sailer
Zwei Bärte unters sich: Jose Antonio und Marco Sailer © instagram@svdarmstadt1898

Marco "Toni" Sailer vom SV Darmstadt 98 hat bei einem Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Betis Sevilla einen bärtigen Doppelgänger getroffen.

Der Offensivspieler des Bundesligaaufsteigers ließ nach dem Sieg (3:1) am Böllenfalltor mit Gegenspieler Jose Antonio fotografieren - wie auf dem Bild unschwer zu erkennen ist, verbindet die beiden eine starke Vorliebe für überlange Bartpracht.

Bei Sailers imposanter Gesichtsbehaarung handelt es sich übrigens um einen Glücksbart. Der Darmstädter gab das Rasieren auf, als seine Mannschaft in der abgelaufenen Saison begann, insgeheim an den Aufstieg zu glauben. Getreu dem Motto: 'Wer rasiert, verliert.'

Eigenen Aussagen zufolge pflegt der 29-Jährige seinen Bart mit einem Kamm, einer speziellen Spülung und gelegentlich sogar mit einem Glätteisen.  

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel